hoffnungstraeger

Hop(e) on Hoffnungsträger

Man sagt: Das Auge sei das Spiegelbild der Seele.
Schau mal rein. Was siehst du?

Blickt man in unsere Gesellschaft so sind viele Augen immer wieder von Zukunftssorgen geprägt. Aktuell dreht sich fast alles ums Klima und deren Abhängigkeiten. Doch schaut man nur paar Tage zurück, war es mal die Finanzkrise, dann die Flüchtlingskrise, uvm. … und das sind oft nur westliche große Sorgen unserer Zeit … aber was ist Deine?

Hierbei brauchen Menschen Hoffnung. Doch keine, die wie eine Droge alles nur kaschiert und in schillernden Farben bunt anmalt. Oder die eine (mediale) Ablenkung, ein nur noch Vergessen ist. Nein, Menschen benötigen eine wirkliche wahrhaftige Sicht auf Rettung. Eine Aussicht, die den Menschen in der Dürre frohmütig – jedoch nicht naiv – aushalten lässt. Jesus ist der Ursprung dieser Hoffnung. Ja, Jesus ist die Rettung. Er befähigt uns diese Krisen zu ertragen. Hast Du ihn vor Augen?

Als Christen haben wir diese Zuversicht, die uns etliches Friede-voll und gelassen sehen lässt. Als Christen finden wir diese Hoffnung stets in Gottes Wort. Und ist dieses nicht gar eine „Hoffnung für alle“?
Ja, wir dürfen Hoffnungsträger für alle sein. Wir können den Frieden sehen. Wir haben eine Ewigkeitsperspektive und sind dazu aufgefordert Hoffnung weiterzutragen. Also:

Hop(e) on, Hoffnungsträger!

Wahre Hoffnungsträger?

Strahlkraft

Was zeichnet einen Hoffnungsträger aus?
Was macht ihn zu einem Menschen voller Zuversicht?
Wir stellen dir 3 Menschen vor, die berühmte Reden in der Not halten. Doch verbreiten Sie Hoffnung, entscheide mit!

Der Gott der Hoffnung aber erfülle euch mit aller Freude und Frieden im Glauben, dass ihr immer reicher werdet an Hoffnung durch die Kraft des Heiligen Geistes #hopeON.

– @Römerbrief 15,13 –

Programm



Morgens
Thumbnail
    • Start in den Tag
    • Session 1 – „define: Hoffnung“
    • Session 2 – „Thank GOD, it’s Monday“
    • Mittag
Workshops
Thumbnail
      • Workshops Intense oder Sprint
      • Dazwischen Kaffee & Kuchen
Abend
Thumbnail
        • Abendessen
        • Session 3 – „Hoffnung: share it!“
        • Afterday & Bartime
Referent
Thumbnail
Bis 2019 war Dominik Lorenz noch als Jugendpastor bei Forum Wiedenest tätig.
Inzwischen ist er in die Neugründungsarbeit einer Kirche im Vogtland (Herzfabrik) involviert. Dabei hat er sich „Ansteckend ähnlich, mutig anders“ auf die Fahne geschrieben. Ein mutiger Hoffnungsträger, damit Menschen Jesus kennen lernen. Also, sei gespannt auf seinen Erfahrungsschatz.

Neuigkeiten

Übersicht der Workshops

Wir bringen Licht ins Dunkle und stellen Dir die Workshops vor. Du kannst zum Jugendtag zwischen den Varianten "Sprint" (2x a 60Min) oder "Intense" (a 120Min) wählen.

Hop(e) on Hoffnungsträger!

Für 2020 dreht sich alles um Hoffnung. Doch was versteht man darunter? Christen haben Hoffnung, tragen sie in sich und sind genauso aufgefordert sie weiterzutragen. Christen sind Hoffnungsträger in dieser Welt.

Anmeldung

Melde dich und deine Jugendgruppe bis zum 10.März 2020 kostenfrei an. Über eine Spende vor Ort von ca. 15€/Person freuen wir uns sehr.